Chiasamen glutenfrei und als Eiersatz

Chiasamen als Eiersatz

Chiasamen haben neben ihren dicht konzentrierten Inhaltsstoffen einige Besonderheiten, die sich von anderem Superfood abheben. Sie sind Bindemittel und eignen sich hervorragend als Eiersatz. Menschen mit Unverträglichkeiten können stark von ihnen profitieren.

Informieren Sie sich jedoch über die richtige Dosierung von Chiasamen, denn vor allem bei Unverträglichkeiten geschieht es öfter, dass von jenen Lebensmitteln, die zunächst keine Probleme verursachen, mehr konsumiert wird. Damit sollten Sie vorsichtig sein

Chiasamen sind glutenfrei

Sie eignen sich bedenkenlos für alle, die es mit einer Glutenunverträglichkeit zu tun haben. Chiasamen sind eine hervorragende Alternative zu anderen glutenhaltigen Getreidesorten wie Weizen, Gerste, Hafer (handelsüblicher) und Roggen, Dinkel, Grünkern.

Eine Glutenunverträglichkeit äußert sich oft durch Unwohlsein, Magen-Darm-Beschwerden, aber auch durch Kopfschmerzen und Müdigkeit. Daher suchen betroffene Menschen nach Alternativen, um ihren Speiseplan etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

Als glutenfrei gelten neben Chiasamen: Kartoffeln, Reis, Glasnudeln, Reisnudeln, Reiswaffeln, Mais, Buchweizen, Quinoa und Hirse, um ein paar Beispiele zu nennen. Eine Auswahl von Produkten: Biologisch angebaute Chiasamen kaufen.

Chia Samen

Chiasamen als Eiersatz ohne Cholesterin

Chiasamen enthalten kein Cholesterin. Deshalb sind sie eine hervorragende Alternative zu Eiern. Auch alle anderen, die keine Probleme mit Cholesterin haben, profitieren von der Möglichkeit, Eier durch Chiasamen zu ersetzen. Vielleicht sind gerade keine Eier im Haus oder man will einfach etwas Neues ausprobieren.

Ein Eiersatz ist wichtig, wenn man ohne Ei backen oder kochen will. Eier binden Soßen, Kuchen, Puddings. Sie machen Torten und Kuchen so locker und fluffig. Daher sollte man Eier nicht einfach weglassen, sondern nach einem Eiersatz suchen.

Chiasamen sind eine sehr gute Möglichkeit dafür. Sie binden ebenfalls Soßen und generell: alle Flüssigkeiten. Aus ihnen lassen sich leckere Chia Puddings herstellen und auch sie sorgen für fluffige Kuchen.

Um ein Ei zu ersetzen: 1 Esslöffel Chiasamen, angerührt mit 5 Esslöffeln Wasser. Warten Sie ca. 15-20 Minuten bis die Samen gelieren. Geben Sie die gelartigen Chiasamen als Eiersatz zum Teig, in Soßen oder sonstige Speisen, wo ein Ei ersetzt werden soll.

Falls Sie Chia Mehl zum Backen verwenden und mahlen wollen, verwenden Sie einfach das Chia Mehl als Eiersatz. 1 Esslöffel Chia Mehl ersetzt 1 Ei. Geben Sie die fünffache Menge Wasser zum Chia Mehl: auf 1 EL Chia Mehl, 5 Esslöffel Wasser. Lassen Sie es etwas andicken, mindestens 15 Minuten ziehen. 

In einigen anderen Beschreibungen werden für einen Esslöffel Chiasamen bzw. Chia Mehl: 3 Esslöffel Wasser, statt 5 Esslöffel Wasser angegeben. Auch das ist möglich. Ich nehme mehr Wasser zum Quellen, da der Teig lockerer wird.

Ein Wort noch zum Backen von Kuchen. Im Rezept dürfen nicht zu viele Eier angegeben werden. 6 Eier durch Chiasamen zu ersetzen, funktioniert nicht. Es sollte sich um Rezepte handeln, wo 2 Eier – höchsten 3 Eier angegeben werden. Sie lassen sich hervorragend durch eingeweichte Chiasamen oder eingeweichtes Chia Mehl ersetzen.

Wenn es sich um ein Rezept mit 3 Eiern handelt, dann reichen 2 Esslöffel Chiasamen aus, die in 10 Esslöffel Wasser gequollen sind.

Chiasamen bei Histaminintoleranz (HIT)?

Viele Menschen, die unter der Stoffwechselstörung Histaminose (= Histaminintoleranz, Histaminunverträglichkeit) leiden, müssen bei Nahrungsmitteln aufpassen, die Histamin im Körper freisetzen oder zuführen. Denn die körpereigene Regulierung von Histamin funktioniert nicht mehr.

Vor allem Samen und Nüsse gelten als Histaminliberatoren, die Histamin in körpereigenen Zellen freisetzen. Doch nicht bei allen ist das der Fall. Neben Mandeln, Leinsamen, Sesam, Macadamia und Kürbiskernen können auch Chiasamen bedenkenlos gegessen werden und sind sehr gut verträglich. Chiasamen hemmen sogar die Freisetzung von Histamin in den körpereigenen Zellen.

Verantwortlich ist das Quercetin, ein Pflanzenfarbstoff, der in Chiasamen reichlich enthalten ist. Quercetin hemmt zum Beispiel entzündungsfördernde Enzyme und das Freisetzen von Histamin aus den körpereigenen Mastzellen. Deshalb werden die Chiasamen als natürliches Antihistaminika bezeichnet.

Weitere Beispiele für Antihistaminika sind: Äpfel, Weintrauben, Paprika, Blumenkohl, Blau-, Brom- und Heidelbeeren.

Gemahlene Chiasamen als Mehlersatz
Gemahlene Chiasamen als Mehl-Ersatz

Chiasamen auch als Mehl-Ersatz?

Es liegt nahe, vor allem für jene, die mit einer HIT oder Glutenunverträglichkeit zu tun haben, nicht nur die Eier, sondern auch herkömmliches Mehl durch Chia Mehl zu ersetzen. Durch die Färbung der Samen ist es etwas dunkler als herkömmliches Mehl. Chia Mehl selbst zu mahlen und möglichst frisch zu verwenden, ist eine hervorragende Möglichkeit leckere Backwaren und Brot herzustellen.

Wer Chiasamen als Mehl verwendet, sollte jedoch darauf achten, dass sich die tägliche Einnahmemenge im Rahmen hält. Sonst drohen womöglich bei einer Überdosierung Nebenwirkungen, die meist auf falsche Handhabung zurückzuführen sind.

Chiasamen: vegane Lebensweise

Chiasamen sind bei Veganern sehr beliebt. Viele Veganer kennen die Vorteile von Chiasamen als Eiersatz.

Doch Chiasamen haben weitere Vorteile:

  • Sie enthalten sehr viel Eiweiß – vergleichbar mit frischem Rindfleisch bei gleicher Menge.
  • Pflanzliches Eiweiß ist besser verdaulich als tierisches Eiweiß.
  • Gebackenes mit Chiasamen als Eiersatz hält länger frisch, Dank der reichlichen Antioxidantien.
  • Chiasamen enthalten neben anderen Inhaltsstoffen und Nährwerten viel Omega 3 in einem äußerst günstigen Verhältnis zu Omega 6.

Chiasamen können hervorragend als Ersatz für tierische Produkte hergenommen werden. Deshalb profitieren auch Vegetarier davon.

Doch es soll nicht der Eindruck entstehen, dass Chiasamen etwas Exotisches nur für Veganer, Vegetarier oder Rohköstler sind. Das stimmt keinesfalls. Auch viele, die sich “normal” ernähren, haben Chia längst für sich entdeckt und profitieren von der gesundheitlichen Wirkung der Chiasamen.

Bewertung 5 / 5. Anzahl: 9

Scroll to Top